Sie sind hier: Aktuelles » Umbauprojekt beim DRK Reinbek abgeschlossen

Umbauprojekt beim DRK Reinbek abgeschlossen

Als der DRK Ortsverein Reinbek vor etwa 1,5 Jahren den zur Ausmusterung anstehenden knapp 30 Jahre jungen Betreuungs LKW vom Kreis übernommen hatte, war schnell klar: Der kann so nicht bleiben.

Nach gut einem Jahr + Pandemie Umbauzeit und ca. 480 ehrenamtlich geleisteten Stunden ist der Umbau der Ladefläche abgeschlossen. Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen haben die gänzlich fehlende Ladungssicherung fachgerecht nachgerüstet und das gesamte Material nun so strukturiert auf der Ladefläche verlastet, dass eine möglichst gleiche Lastverteilung, aber auch eine einfache und sichere Handhabung der Materialien erreicht wurde.

Nun kann die Bereitschaftsleitung ihre Helfer mit dem Fahrzeug auf die Straße schicken ohne Gefahr zu laufen, wegen mangelnder Ladungssicherung zur Verantwortung gezogen zu werden.

Ein großes Dankeschön geht an die Sparkasse Holstein, die durch Ihre Aktion „Hilfe für die Helfer“ für das Startkapital gesorgt haben. Ein weiterer Dank geht an die Unternehmen JUNGE Fahrzeugbau und Allsafe JUNGFALK für die Unterstützung beim Bezug des erforderlichen Equipments zur Ladungssicherung (Siebdruckplatten, Schienen, Fittinge & Gurte etc.) und natürlich an alle Helfer für Ihren Einsatz.

19. Juli 2020 16:11 Uhr. Alter: 25 Tage