Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften / Sozialgruppen

Ansprechpartner

Ansprechpartner Sozialarbeit Brigitte Kammin

Brigitte Kammin

Birkenweg 3
21465 Reinbek

Tel: 040/7103031
Fax: 040/32518666

E-Mail

Nahe am Menschen: Unsere Sozialgruppen

Foto: Händehalten.
Foto: D. Ende / DRK

Unsere Sozialgruppen sind in verschiedenen Bereichen tätig. Eine der Hauptaufgaben ist es, unsere Blutspendetermine durchzuführen. Nicht zuletzt gehört auch der Betrieb der Kleiderkammer zum Aufgabengebiet einer unserer Sozialgruppen.

Blutspende

Foto: Portrait einer Blutspenderin - im Hintergrund eine Blutspende.
Foto: Deltacity.net

Bis heute gibt es keinen künstlichen Blutersatz und täglich werden in Deutschland über 15.000 Blutkonserven benötigt. Wir unterstützen den Blutspendedienst-Nord bei zahlreichen Blutspendeterminen im Jahr in Reinbek-Stadt und Neuschönningstedt. Dabei übernehmen wir zum Beispiel die Anmeldung, die Betreuung und die Verpflegung nach der Blutspende.

Kleiderkammer

Foto: Eine Seniorin zwischen den Regalreihen in einer Kleiderkammer.
Foto: A. Zelck / DRK

Einige Menschen verfügen über so wenig Geld, dass sie sich kaum Kleidung leisten können. Unsere Kleiderkammer hilft: Hier erhalten Sie zum Beispiel gut erhaltene Schuhe, Jacken, Hosen und Pullover. Unsere Sozialgruppe organisiert die Kleiderkammer und stellt die Öffnungszeiten sicher. Wenn Sie Kleidung zur Verfügung stellen möchten, kommen Sie bei uns vorbei: Montags von 14:00 bis 19:00 Uhr (im Juli geschlossen), Hermann-Körner-Straße 57, 21465 Reinbek (in den Containern hinter der Waschanlage an der Hermann-Körner-Straße).

Setzen auch Sie sich für Menschen ein!

Gerne begrüßen wir alle Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen und helfen möchten. Sie sind herzlich willkommen, unverbindlich an einer Aktion teilzunehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Ganz speziell suchen wir Unterstützung bei der Reaktivierung unserer psychosozialen Krebsnachsorge. Das DRK bietet eine kostenfreie Ausbildung und regelmäßige Schulungen für die Mitarbeiter dieses Angebotes.  Haben Sie wohlmöglich selbst Erfahrungen gemacht und möchten Ihr Wissen anderen Betroffenen weitergeben, dann melden Sie sich bei uns.

zum Seitenanfang